Nicki Stephan Schiller (30)

Ich bin 2015 dem THW Hof beigetreten, da ich mich sehr für den Katastrophenschutz interessiere.

Hierbei war das THW für mich von besonderem Interesse, da die Aufgabenbereiche hier am vielfältigsten sind.

Daher wollte ich unbedingt in die erste Bergungsgruppe. Bereits nach kürzester Zeit konnte ich mich hier beweisen und werde nach meinen Fähigkeiten und Interessen gefördert und gefordert. So gehört zu meinen Aufgaben nicht nur die Tätigkeit als Atemschutzgeräteträger, sondern seit neuestem auch der Arbeitsbereich des Atemschutzgerätewarts.

Ich bin froh, dass ich es unter anderem dank der guten Kameradschaft bereits  so weit gebracht habe. Besonders da ich meine Tätigkeitsfelder weiter ausbauen und weitere Ausbildungen in Anspruch nehmen möchte.

Ihre Meinung zählt!

Lassen Sie uns wissen, was Ihnen gefällt oder nicht gefällt. Wir sind offen für Ideen, freuen uns über Ihr Lob und nehmen Ihre Kritik ernst. Geben Sie uns hier Ihr Feedback!

Feedback abgeben